Bekanntmachung zur Schöffenwahl 2019

Logo Gemeinde Pfaffenhofen - Bekanntmachung

Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 - 2023

In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2019 - 2023 wieder die Wahl der Schöffen statt.

 

Derzeit werden daher in allen Gemeinden Vorschlagslisten erarbeitet.

 

Die Interessen unserer Gemeinde konnten sich bis 07.03.2018, um die Aufnahme in die Vorschlagsliste bewerben.

 

In der Gemeinderatssitzung am 26.03.2018 wurde über die Aufnahme der Bewerber/-innen in die Vorschlagsliste Beschluss gefasst. 

 

Anschließend lag die Vorschlagsliste zu Jedermanns Einsicht fristgerecht eine Woche lang öffentlich auf. Binnen einer Woche ab dem Ende der Auflegungsfrist konnte schriftlich oder zu Protokoll mit der Begründung Einspruch erhoben werden, dass in die Vorschlagsliste Personen aufgenommen sind, die nach Abschnitt II Nr. 3 nicht aufgenommen werden durften oder nach Abschnitt II Nr. 4 und 5 nicht aufgenommen werden sollten. Es wurden keine Einsprüche erhoben. 

 

Nach erfolgter öffentlicher Auflegung wurde die Vorschlagsliste an das Amtsgericht Dachau übersandt. Somit ist für die Gemeindeverwaltung Pfaffenhofen a.d. Glonn die Schöffenwahl "abgeschlossen".

 

Durch einen unabhängigen Wahlausschuss werden nun aus den Vorschlagslisten der Gemeinden im Laufe des Jahres die Schöffen gewählt.

Sollten die von uns vorgeschlagenen Personen bis Ende diesen Jahres keine Benachrichtigung von Ihrer Wahl zum Schöffen vom Amtsgericht erhalten haben, müssen Sie davon ausgehen, dass Sie nicht gewählt worden sind.

 

 

 

 

Bei Fragen hierzu steht Ihnen:

 

Die Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn

Frau Schneider, EG, Zimmer 01

Hauptstraße 14, GT Egenburg

85235 Pfaffenhofen a.d. Glonn,

 

zu den allgemeinen Geschäftszeiten gerne zur Verfügung.