„112 – Feuerwehr komm' herbei!“

Logo Kinderhaus

Im Anschluss zum St. Martins Umzug, zu dem die Waschbärenjahr dieses Jahr Fackeln als Laternen gebastelt hatten, beschloss die Waschbärengruppe das Thema „Feuer“ weiter zu vertiefen. Es wurde zur Thematik gelesen, gebastelt und gemalt.

 

Besonders aufregend waren aber die Experimente zum Feuer löschen. Ein Teelicht wurde durch Ausblasen, Wasser, Sand und Sauerstoffentzug gelöscht. Auch das Verhalten bei einem Brandfall im Kindergarten wurde geübt.

 

Höhepunkt war schließlich ein Besuch bei der Pfaffen-hofener Feuerwehr. Der 1. Kommandant Christian Tratz erwartete die Waschbären am 19.11. im Feuerwehrhaus. Dort erklärte er den Kindern die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes. Zur Verdeutlichung wurde die Erzieherin Gaby Kavka komplett als Feuerwehrfrau eingekleidet. Danach durften die Kinder noch das Feuerwehrauto inspizieren. Besonders die riesige Rettungsschere beeindruckte den interessierten Feuerwehrnachwuchs. Zum Abschluss durften alle Kinder eine Runde mit dem Feuerwehrauto fahren.

 

Vielen Dank an Herrn Christian Tratz für diesen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr - vielleicht unterstützt das ein oder andere Kindergartenkind in einigen Jahren die Feuerwehr Pfaffenhofen.

 

Feuerwehr Kiga