Glonntal bleibt müllkahl

Glonntal bleibt müllkahl_1

 

Dieses Motto haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9B bei ihrem Umweltprojekt in den Mittelpunkt gestellt. Im Rahmen des Religionsunterrichts haben die Jugendlichen nicht nur erkannt, dass die Erde, auf der wir leben, bedroht ist, sondern auch, dass wir alle etwas dagegen tun können. So beschloss die Klasse mit Ihrer Religionslehrerin Frau Thanner und der Klassenlehrerin Frau Johannsen einen Umwelttag zu veranstalten, bei dem der ganzen Schulfamilie der Glonntal-Realschule den Umweltschutz und ganz speziell die Mülltrennung nähergebracht wurde.

Alle Realschüler/innen durchliefen einen eigens erstellten Lernzirkel, indem sie beispielsweise erfuhren, wie vermüllt unsere Meere bereits sind und wie sie etwas für die Umwelt tun können.

Frau Schalk, die Schulleiterin der Glonntal-Realschule, unterstütze die 9B dabei sehr und ermöglichte, dass nun, getreu dem Motto: „Glonntal bleibt müllkahl!“, alle Klassenzimmer mit neuen und von der 9B passend beschrifteten Mülleimern ausgestattet wurden, um eine saubere Mülltrennung zu ermöglichen.

 

Glonntal bleibt müllkahl_1  Glonntal bleibt müllkahl_2