Kiss&Ride Parkplätze

Kiss&Ride Einbahnregelung

Seit Jahren spielen sich zunehmend gefährliche Situationen an der Bushaltestelle bzw. vor dem Schulgebäude ab, da sehr viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto direkt vor die Schule bringen und abholen. Um eine weitere Gefährdung aller Schülerinnen und Schüler auszuschließen, werden die Eltern gebeten, Ihr/e Kind/er nur im absoluten Ausnahmefall mit dem Auto zur Schule zu bringen bzw. abzuholen. Sollte dies dennoch einmal nötig sein, müssen ab sofort die neu angelegten „Kiss und Ride“-Plätze auf dem Sporthallenparkplatz genutzt werden. Das Ein- und Aussteigen vor dem Haupteingang an der Dietenhausener Straße ist ab sofort untersagt! Wie den beigefügten Plänen zu entnehmen ist, sind bei der Sporthalle extra Kurzparkplätze angelegt worden, um die Kinder aus- und einsteigen zu lassen. Die Haltezeit sollte nicht länger dauern, als der Begriff schon sagt: „Küsschen und Auf Wiedersehen!“ Von dort aus können die Kinder direkt das Schulgebäude über den Hauptpausenhof von der Rückseite her betreten. Durch diese Maßnahme kann die angespannte Verkehrssituation und die damit einhergehende Gefahrenlage deutlich verringert werden.

Kiss&Ride an der Turnhalle