Wegbegleiter zum Räuber Kneißl Weg

Kneißl Baumstämme 1

Der Räuber Kneißl Weg bekommt ein „Gesicht“.

 

In den vergangenen Wochen hat Herr Daniel Sulzberger, der auch schon die Figuren für Wagenhofen schnitzte (wir berichteten in den Bürgerinformationen), aus zwei Baumstämmen am Sportplatz den Räuber Mathias Kneißl und einen Schandarm, der Kneißl abführt, geschnitzt.

 

Herr Daniel Sulzberger aus Kreuzholzhausen (Gemeinde Bergkirchen) hat hier einmal mehr seine tolle Schnitzkunst mit der Motorsäge bewiesen und zwei sehr schöne Figuren geschaffen.

 

Auch die Planungen der entstehenden Station des Räuber Kneißl Weges am Sportgelände nehmen Form an und befinden sich in der Genehmigungsphase.

 

Leider müssen wir den im September angekündigten Eröffnungstermin des Räuber Kneißl Weges auf April 2020 verschieben. Sobald der Termin feststeht, werden wir Sie über die Bürgerinformation und unsere Homepage entsprechend informieren.

 

Kneißl 2